Ihr Warenkorb
keine Produkte

Tipps und Tricks

Bevor Sie die Kontaktlinsen einsetzen, waschen Sie bitte gründlich Ihre Hände. Es empfielt sich die Fingernägel etwas kürzer zu halten, damit die Linsen nicht beschädigt werden.

So setzen Sie Ihre weichen Kontaktlinsen auf:

Wichtig vorher: Händewaschen. Am besten mit einer unparfümierten Seife. Hände danach gut abtrocknen!

Beim Umgang mit Ihren Kontaktlinsen sollten Sie nach Möglichkeit immer über einer glatten, einfarbigen Fläche arbeiten. Wenn Sie Ihre Kontaktlinsen über dem Waschbecken aufsetzen, schließen Sie vorher bitte den Ablauf. Arbeiten Sie beim Auf- und Absetzen immer nur mit einer Linse, um ein Verwechseln der Kontaktlinsen zu vermeiden.

Vergewissern Sie sich zunächst, dass die Kontaktlinse richtig herum liegt. Der Rand muss nach oben zeigen.

Keine Sorge, wenn die Kontaktlinse mal "falsch herum" im Auge ist. Dies fühlt sich zwar unangenehm an, kann aber keinen Schaden anrichten. Setzen Sie in diesem Falle die Kontaktlinse einfach wieder vom Auge ab, spülen Sie diese mit etwas Kochsalzlösung ab und setzen Sie sie richtig herum wieder ein.

Wir empfehlen weiche Kontaktlinsen nach folgender Methode einzusetzen:

1. Spülen Sie Linsen vor dem Einsetzen mit einer All-In-One-Lösung ab.

2. Legen Sie jetzt den Mittelfinger Ihrer arbeitenden Hand auf die Mitte des unteren Augenlids und ziehen mit dem Mittelfinger der anderen Hand das obere Lid vom Ansatz der Wimpern leicht nach oben.

3. Richten Sie den Blick auf die Linse und setzen Sie sich diese dann sanft auf die Pupille des Auges.

4. Richten Sie den Blick dann nach unten und lassen Sie vorsichtig zunächst das untere, dann das obere Augenlid los. Halten Sie den Blick einige Sekunden lang nach unten gesenkt, damit die Kontaktlinse ihren Sitz finden kann.

So setzen Sie Ihre Kontaktlinsen ab:

1. Waschen und trocknen Sie vor der Handhabung der Kontaktlinsen Ihre Hände ab.

2. Blicken Sie nach oben und legen Sie den Zeigefinger Ihrer arbeitenden Hand auf den Rand der Kontaktlinse und ziehen diese so nach unten von der Pupille weg.

3. Greifen Sie, ohne nach unten zu sehen, die Linse dann mit Daumen und Zeigefinger. Benutzen Sie dabei bitte nicht Ihre Fingernägel!

4. Nehmen Sie dann die Kontaktlinse vom Auge ab, wobei Sie sie zwischen Daumen und Zeigefinger halten.